Neu im Regal - Pagan Schicksal von Roanoke

Neu im Regal - Pagan Schicksal von Roanoke

Seit dem 06. Mai liegt Pagan - Schicksal von Roanoke bei mir im Regal, zusammen mit der Erweiterung Jenseits der Palisade, weiteren kleinen Kartenpacks und einige Deluxe-Komponente. Ein weiterer Kickstarter der nun ausgeliefert wurde. Dieses Spiel ist auf zwei Spieler ausgelegt und soll etwa 45 Minuten dauern. Ich gehe allerdings davon aus, dass es etwas länger brauchen wird.

Die Geschichte spielt einige Jahrhunderte vor uns. Siedler haben sich auf einer Insel niedergelassen, dort die Ortschaft Roanoke gegründet und versuchen nun das Land für sich nutzbar zu machen und die Ortschaft auszubauen. Jedoch hat sich unter die Bewohner eine Hexe gemischt, die das Tun stoppen möchte, um die Insel in Ihrem Ursprung zu halten. Doch niemand weiß wer sie ist. Sodann wird ein Hexenjäger beordert, der dem Treiben ein Ende setzen soll und dem dazu viele Freiheiten gegeben sind.

Hier setzt das Spiel an. Ein Spieler übernimmt die Rolle der Hexe, ein weiterer die des Hexenjägers. Ziel ist es als Hexe die Dorfbewohner zu beeinflussen, um ein Ritual abzuhalten und das Spiel damit zu gewinnen. Dabei sollte sie versuchen, von sich abzulenken und die Aufmerksamkeit des Hexenjägers auf andere Dorfbewohner zu lenken. Der Hexenjäger wiederum muss Beweise sammeln, um die Hexe aus den 9 Dorfbewohnern zu separieren und ihr so das Handwerk legen.

Pagan ist im Prinzip ein asymmetrisches Kartenspiel mit Deckbauelement, was allerdings erst durch die Erweiterungen ermöglicht wird. Durch gezieltes Kartenmanagement und nutzen diverser Aktionen können die Spieler neue Karten auf die Hand bekommen, um so ihre Aktionsmöglichkeiten zu erweitern. Dabei werden verschiedene Ressourcen eingesetz und umgewandelt, bis sich eine bestimmte Anzahl davon auf einem gewissen Platz (wie Dorfbewohner, Zaubertrank, Ort usw.) befinden. In dem Spiel gibt es also auch eine Ressourcenhandhabung, bei der nur eine feste Anzahl an Ressourcen zur Verfügung stehen. Nachdem zum Beispiel der Hexenjäger 3 Hinweise auf einen Dorfbewohner platzieren konnte, könnte er dadurch einen Beweis erhalten. Diesen darf er zusammen mit zwei weiteren Beweisen einsetzen, um einen Dorfbewohner zu entlasten.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wer erreicht eher sein Ziel, um das Spiel zu gewinnen.

2 minutes 784